Freitag, 26. April 2013

Lushious


Hallo meine Lieben!

Wie ihr vielleicht wisst, war ich die letzten drei Tage in Luxembourg. Natürlich habe ich dort auch die Stadt unsicher gemacht und habe mich als erstes zu Lush begeben. 

Lush steht für Kosmetik im Einklang mit der Umwelt, für natürliche Inhaltsstoffe, keine bzw. nur die nötigsten Konservierungsstoffe und darüber hinaus werden die Produkte auch nicht an Tieren getestet.

Ich begrüße eine solche Philosophie sehr, daher bin ich auch bereit für faire Produkte etwas mehr Geld zu bezahlen.

Insgesamt habe ich mir nun zwei Produkte gekauft, die ich euch heute vorstellen möchte.

Es handelt sich hierbei einmal um das Shower-Jelly "Whoosh" und um das Peeling "Copacabana". 

Zunächst möchte ich euch " Whoosh" näher vorstellen.
































Bei "Whoosh" handelt es sich um ein Shower-Jelly, welches anstatt des typischen Duschgels benutzt werden kann. 

Ich habe mir gleich den großen 240 g Becher gekauft, weil ich schon im Shop davon begeistert war. Ich habe dafür 13,75 Euro bezahlt. 
Die Konsistenz ist (wie die Bezeichnung "Jelly" schon sagt) die eines Wackelpuddings. 

Die Inhaltsstoffe sind folgende:















Der Grund für meine Begeisterung war das unglaublich sanfte und angenehme Gefühl auf der Haut. 
Natürlich fühlt es sich im ersten Moment etwas glibberig und ungewohnt an, aber wenn man es dann auf der Haut anwendet fühlt man sich wie auf Wolken :) 
Es duftet nach Zitrone, Pampelmuse und Jasmin, sehr erfrischend und belebend. 

Es schäumt bei der Anwendung leicht auf und reinigt die Haut gut. 
Ich habe das große Jelly halbiert, sodass die Anwendung etwas handlicher ist. Somit habe ich nun eine Hälfte in der Dusche und die andere Hälfte wartet noch auf ihren Einsatz ;) 
Übrigens ist es jetzt schon absehbar, dass das Produkt sehr sehr ergiebig ist-man sieht nach der Anwendung keinerlei Abnutzung.

Mit "Whoosh" wird jedes Duschen zum Erlebnis für die Sinne: Es fühlt sich unglaublich toll an, es riecht super und die Haut wird toll gepflegt! 
Ich bin begeistert :)

Das zweite Produkt, dass ich mir gekauft habe, ist das Peeling "Copacabana".





























Ich habe für 1 Stück ca. 15 Euro bezahlt. 

Es handelt es sich hierbei um ein Peeling das aber gleichzeitig wie eine Art Shower-"Butter" funktioniert. 
Man wendet es einfach unter der Dusche an und spült es danach wieder mit Wasser von der Haut ab. "Copacabana" enthält kleine Peelingkörnchen  durch die abgestorbene Hautzellen abgetragen werden. 

Der Duft ist schwer zu beschreiben. Ich nehme ihn als leicht süßlich wahr, kann aber auch einen gewissen "holzigen" Geruch riechen. 

Über das Peeling hinaus leistet es auch einen unglaublichen Pflegeeffekt: 
Nach der Anwendung fühlt sich die Haut so an, als hätte man sie schon mit Körperbutter eingerieben. Somit handelt es sich hier um ein 2 in 1 Produkt :) Dabei hinterlässt es aber keinen unangenehmen oder klebrigen Film auf der Haut, sondern es zieht schnell ein und die Haut fühlt sich gepflegt an.















Dies könnte für alle interessant sein, bei denen es schnell gehen muss und die keine Lust haben sich nach dem Duschen noch einzucremen!

Ich bin mit beiden Produkten sehr glücklich und kann es jeden Tag kaum erwarten damit zu Duschen :)

Welche Lush-Produkte besitzt ihr? Könnt ihr mir etwas empfehlen?

Bye bye,

Nalimon

Kommentare:

  1. Ich mag Lush total gerne, am liebsten habe ich die Schaumbäder und die Massagebutter "Soft Coeur". Das Peeling klingt toll, das werde ich mir mal genauer ansehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui die Massagebutter klingt interessant! Muss ich mir auch mal ansehen, wenn ich wieder bei Lush bin! Das Sortiment ist ja so groß, dass man manche tollen Sache leicht übersehen kann ;)

      Löschen
  2. Ich bin ein ganz großer Lush-Fan und mag fast alles. Die Shower-Jellys finde ich allerdings etwas unpraktisch, weil sie mir ständig aus der Hand rutschen. Meine Schwester sagte dazu: "Beliebt bei Schwulen weltweit :-)".

    AntwortenLöschen